Kartoffelpizza – Der perfekte Mix aus herzhaft und knusprig

Zubereitungszeit ca.: 40 Min.

1Pizzateig (selbstgemacht oder gekauft)
1Glas Tomatensoße
2große Kartoffeln, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
1Zwiebel, in Ringe geschnitten
200ggeriebener Mozzarella
Salz, Pfeffer und getrockneter Rosmarin nach Geschmack

Zubereitung

  1. Den Pizzateig nach Anleitung ausrollen und auf ein Backblech legen.
  2. Kartoffelscheiben leicht vorkochen, bis sie weich sind.
  3. Den Pizzateig mit Tomatensoße bestreichen und mit den vorgekochten Kartoffelscheiben belegen.
  4. Zwiebelringe gleichmäßig über die Kartoffeln verteilen und großzügig mit Mozzarella bestreuen.
  5. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen, nach Belieben Knoblauch und Parmesan hinzufügen.
  6. Im vorgeheizten Ofen bei 220°C etwa 15-20 Minuten backen, bis der Teig knusprig ist und der Käse goldbraun ist.
  7. Genießen!
vorheriger Eintrag
zur Übersicht
nächster Eintrag