Saure Eier

Zubereitungszeit ca.: 60 Min.

Zutaten für 4 Personen

400 gkleine, vorwiegend fest kochende Friweika Kartoffeln
8Eier
4 ElButter oder Margarine
4 ElMehl
100 gSpeck, gewürfelt, nach Belieben
Salz, Essig, Senf, Zucker
Eisbergsalat
Tomaten
Frühlingszwiebeln

Zubereitung

  • Die Eier hart kochen, abschrecken und pellen. Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen.
  • Für die Mehlschwitze Butter oder Margarine in einem Topf zergehen lassen. Mehl dazu geben und alles sofort mit einem Schneebesen verrühren bis es als dicke Masse zusammenklebt.
  • Nach und nach etwas kaltes Wasser dazugeben und immer schön rühren, bis die gewünschte Sämigkeit der Sauce erreicht ist. Mit Senf, Salz, Essig und Zucker abschmecken. Wenn die Sauce zu dick ist, immer mit Wasser verdünnen.
  • Die Eier dazu geben und etwas köcheln und ziehen lassen. Niemals im Nachhinein Mehl dazugeben, da sich dann Klümpchen bilden. Wer möchte, kann Speck knusprig anbraten und in Würfeln dazugeben.
  • Die Sauce mit den Eiern zu den gekochten Kartoffeln servieren.

Wir wünschen einen guten Appetit!

vorheriger Eintrag
zur Übersicht
nächster Eintrag