Die Kartoffeln rollen über das Band

Mit der Übergabe des Sozialgebäudes 1972 war unser Firmenkomplex fertiggestellt. Eine Frischkartoffelschälanlage wurde in Betrieb genommen. Diese schälte 1,5 Tonnen Kartoffeln in der Stunde. Die Mitarbeiter leisteten auch ganze Arbeit. Bei guten Rodebedingungen wurden 50 Tonnen Kartoffeln in der Stunde angenommen. Im Spätherbst war das 10 Kilotonnen Lager schließlich bis obenhin gefüllt.

Außerdem freuten wir uns über eine Auszeichnung für „Vorbildliche Leistung bei der Abstellung und Konservierung der Landtechnik“.  Im Jahr 1977 wurde der nächste Meilenstein gesetzt, lest bald mehr.

vorheriger Eintrag
zur Übersicht
nächster Eintrag