Sauerkrautpuffer mit Kräuterquark

Zubereitungszeit ca.: 35 Min.

1 kgKartoffeln (alternativ Friweika-Kloßteig für grüne Klöße)
500 gSauerkraut
1Ei
Salz & Pfeffer
Kümmel nach Geschmack
Pflanzenöl

Zubereitung

Die Kartoffeln reiben. Alle Zutaten (außer dem Öl) mischen, abschmecken und in heißem Öl ausbacken, bis die Puffer schön braun und knusprig sind. Das Ganze kann man auch mit der gleichen Menge Zucchini oder Kürbis machen. Dann aber mit Rosmarin und Thymian würzen.

Dazu leckeren Kräuterquark servieren.

vorheriger Eintrag
zur Übersicht
nächster Eintrag